Das FESTIWALLA Team sagt DANKESCHÖN und auf WIEDERSEHEN!

Posted by & filed under Theater X.

Das FESTIWALLA im Rückblick.

Ein großartiges Festival mit fast 4000 Besucher_innen vom 20.-22.10.2011 im Haus der Kulturen der Welt ist zu Ende gegangen!! Ein dickes DANKESCHÖN richtet sich an alle Jugendlichen, ohne die es das FESTIWALLA nicht gegeben hätte, an alle Produktionen, die auf dem FESTIWALLA gespielt und überzeugt haben, an das gesamte HKW Team für seinen großzügigen Support, an die vielen ehrenamtlichen Helfer_innen für ihren unermüdlichen Einsatz, an alle Kooperationspartner_innen und Förderer, die das FESTIWALLA ermöglicht und mit auf die Bühne gebracht haben und an das gesamte JTB Team, Ihr wart alle unglaublich!

Glücklich und erschöpft sind wir nun und doch voll Tatendrang für’s FESTIWALLA 2012 und die Kampagne KulTür auf! Wir kommen wieder, keine Frage!

Lassen wir Musik und Bilder sprechen! Mehr Stimmen zum FESTIWALLA und dem JugendtheaterBüro Berlin auch auf unserer Presseseite.

[audio:http://www.grenzen-los.eu/wp-content/uploads/2011/10/jtb-rap_final.mp3|titles=Festiwalla 2011 – Ratatata]

[nggallery id=30]

Vieles ist während des FESTIWALLAs in Bewegung geraten, nicht nur die Sprechchöre, die uns allen noch in den Ohren klingen und die freigesetzte Energie von einer Vielzahl an engagierten und interessierten Jugendlichen. Auch unser Anliegen, unsere Themen, Inhalte und Stimmen wurden gehört und vermittelt. Im Rahmen des großen Abschlußpanels zum Thema ZUGANG – JETZT GEHTS LOS! haben zahlreiche Podiumsgäste diskutiert und unsere Jugendliche klare Ziele formuliert, um so von den anwesenden Gästen Zusagen der Unterstützung zu erhalten! Wir werden dran bleiben diese Zusagen auch zu realisieren!

Neben vielen tollen Produktionen, voll besetzten Vorstellungen, Workshops und Diskussionen, lauter Energie und schönen Begegnungen hat das FESTIWALLA vorallem davon gelebt, dass alle zusammengefunden haben in ihrem Anliegen gesellschaftliche Veränderungen zu bewirken, die großen Bühnen für sich zu erobern und die Öffentlichkeit von ihren Themen und ihrer „Professionalität“ zu überzeugen.

Wir  denken – das ist gelungen!

Sowohl die Presseanfragen und Berichte, als auch zahlreiche Kooperationsanfragen zeigen, die Bewegung ist in Gang gesetzt. Umso wichtiger ist es, dass wir jetzt nicht stehenbleiben, sondern hart verhandeln, füreinander einstehen, uns gegenseitig unterstützen und nicht locker lassen!

KulTür auf! Jetzt erst recht!

Wir werden uns jetzt erstmal neu sortieren und planen, wie es bis zum Jahresende und in 2012 weitergeht. Wenn Ihr dabei sein wollt, dann kommt gerne auf uns zu! Spätestens im Januar 2012 werden wir ein großes Netzwerktreffen zum Thema ZUGANG – KulTür auf! organisieren!

YALLA YALLA FESTIWALLA. Auch im nächsten Jahr und dem danach und dem danach und…

Liebe Grüße und vielen DANK an alle Mitwirkende vom Team des JugendtheaterBüros Berlin.

Link zum Dankeschön