Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

DER KRIEG, ER IST NICHT TOT…

28. November 2014 @ 19:00 - 20:30

| €1 bis X

Veranstaltungsnavigation

THEATER

StudioBühne Essen
1914: „Wo ist denn nun der Krieg?“ Der zwanzigjährige Adolf Reisiger dient als  Kriegsfreiwilliger im Ersten Weltkrieg. Doch seine anfängliche Begeisterung schwindet im Kriegsverlauf und seine Zweifel am ‘Sinn des Krieges’ wachsen …

Ein Jugendtheaterprojekt frei nach dem Buch ‘Heeresbericht’ von Edlef Köppen (1893 – 1939). Unter Verwendung von originalen Textauszügen des Montage-Romans geben 12 junge Akteure ein szenisches Zeugnis über die Lüge, den Aberwitz und Wahnsinn des Krieges.

Gesamtleitung: Thorsten Simon
Dramaturgie: Sarah Jäger
Mitwirkende: Mariana Bittermann, Ilayda Bostancieri, Riewan Fadhil, Sebastian Hartmann, Sven Hensel, Miriam Kalkreuth, Urs Kessler, Jantje Mittwollen, Jasmin Moselhy, Lara Peters, Nastja Salamatin und Martin Weier

>> Tickets für das Festival oder für die einzelne Veranstaltungen können Sie HIER reservieren!

Details

Datum:
28. November 2014
Zeit:
19:00 - 20:30
Kosten:
€1 bis X
Event Category:
Veranstaltungstags:
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Webseite:
http://www.grenzen-los.eu/jugendtheaterbuero/festiwalla/

Veranstaltungsort

Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles-Allee 10 , Berlin, Berlin 10557 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+4930/397870
Webseite:
http://www.hkw.de/de/programm/projekte/2014/festiwalla_2014/start_festiwalla_2014.php

Veranstalter

JugendtheaterBüro Berlin
Telefon:
+49 30.488 15 220/1
E-Mail:
Webseite:
http://www.grenzen-los.eu/jugendtheaterbuero/