Honorarstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im JugendtheaterBüro Berlin

Posted by & filed under JUGENDTHEATER.

8 Stunden/Woche, 400€/Monat. Die Stelle ist langfristig angelegt, idealerweise als studentischer Nebenjob.

Schicke Deine Bewerbung per Email bis zum 10.08.2014 an Florian Römmele (florian.roemmele@grenzen-los.eu).

ÜBER UNS

Das JugendtheaterBüro Berlin ist ein künstlerischer Betrieb der von Jugendlichen und Mitarbeiter_innen gemeinsam getragen und gestaltet wird. Wir machen Theater zu selbstgewählten Themen und verbinden künstlerische und kulturelle Aktion mit politischer Bildung, Kampagnenarbeit und dem Aufbau eines alternativen und gemeinschaftlich gestalteten Theaterbetriebes im Kiez.

 Uns ist es  wichtig, dass die Jugendlichen in allen Bereichen (auf und hinter der Bühne, aber auch im Büro) den Betrieb aktiv mitgestalten, ihre Perspektiven einbringen  und zunehmend Verantwortung übernehmen. Deshalb haben alle Stellen – sei es in der Technik, der Dramaturgie oder im Büro – immer auch eine wichtige pädagogische Komponente.

 Das JugendtheaterBüro Berlin befindet sich in Trägerschaft der „Initiative Grenzen-los! e.V. – Verein für emanzipative Bildung und kulturelle Aktion“. Zu unseren wichtigsten Projekten zählt momentan der Aufbau des Theater X, einer jungen, alternativen Bühne im Kiez Moabit, die in jugendlichem  Co-Management konzipiert, bespielt  und betrieben werden soll.

 Zudem veranstalten wir jährlich das Jugendtheaterfestival FESTIWALLA. Als eine selbstgestaltete Plattform von und für jugendliche Künstler_innen mit Theaterstücken, Performances, Diskussion, Ausstellungen und künstlerischer Aktion findet das FESTIWALLA mit über 3.000 Besuchern auch dieses Jahr wieder vom 26. bis 29.November im Haus der Kulturen der Welt statt.

 Mit dem Berliner Bündnis KulTür auf! diskutieren und kämpfen wir gemeinsam mit Jugendlichen aus unterschiedlichen Berliner Kiezen und Vertreter_innen großer Theater für eine nachhaltige Öffnung der Kulturbetriebe und einen „Remix“ der Berliner Kulturlandschaft.

WAS WIR UNS VON DIR WÜNSCHEN

  • Erfahrung im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, nach Möglichkeit im kulturellen und/oder sozialen Bereich

  • Eigenverantwortliches Arbeiten

  • Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen

  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, gerne Erfahrungen mit CMS (Content Management Systemen) und Layout bzw. Grafikprogrammen (Photoshop, Indesign, etc.)

  • Einen möglichst zeitnahen Arbeitsbeginn

  • Idealerweise studierst Du und bist an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert

  • Interesse und Begeisterungsfähigkeit für die sozialen und politischen Ziele von KulTür Auf! und dem FESTIWALLA

AUFGABENPROFIL

  • mindestens ein regelmäßiger Bürotag pro Woche

  • Vorbereitung des diesjährigen FESTIWALLA in Zusammenarbeit mit dem HKW

  • Verhandlung von Medienkooperationen und -partnerschaften

  • Ausbau und Pflege der Kontakte zu Pressevertretern

  • Betreuung und Pflege der Homepage sowie der sozialen Netzwerke

  • Unterstützung bei der Konzeption und Erstellung von Veröffentlichungen (Pressemitteilungen, Broschüren, Faltblätter, Flyer, Homepage)

  • Veranstaltungskalender erstellen und Datenbanken pflegen

  • Newsletter erstellen und versenden

  • Jugendliche aktiv in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einbeziehen

  • Bereitschaft bei gelegentlichen Abend- und Wochenendveranstaltungen zu erscheinen

  • Kampagnenplanung in Absprache mit der Leitung

DEINE BEWERBUNG

Wir freuen uns über eine aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit

tabellarischem Lebenslauf ohne Foto. Deine Zeugnisse kannst Du gerne nachreichen.

Schicke Deine Bewerbung per Email bis zum 10.08.2014 an Florian

Römmele (florian.roemmele@grenzen-los.eu).

Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich zwischen dem 11. und 15. August stattfinden, Arbeitsbeginn ist dann so schnell wie möglich.

Stellenausschreibung Presse (PDF)