Hip Hop mit Kaveh

Posted by .

Jeden Montag findet Hip Hop mit Kaveh zwischen 16.00-19.00 Uhr Hip Hop  im JTB statt.

Es werden noch Jugendliche gesucht! Kommt einfach vorbei oder meldet Euch im JugendtheaterBüro unter 030 48815220/1 oder per mail bei Kaveh selbst:
kaveh-tracks@hotmail.com.

Hier könnt Ihr euch  anschauen, was Kaveh macht:

Vertiefungsseminar "Menschenrechte"

Posted by .

Am Freitag den 03.09.2010 findet zwischen 16.00-19.00Uhr und am Samstag den 04.09.2010, zwischen 12.00-18.00 Uhr ein Vertiefungsseminar zum Thema Menschenrechte statt. Alle Jugendlichen sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Beginn des Brennpunkt-Trimesters

Posted by .

Das neue Schuljahr hat begonnen und damit auch das neue Brennpunkt-Trimester. Es werden noch Jugendliche gesucht, die Lust haben mitzumachen!

In den Sommerferien haben bereits zwei Ferienakademien als Vorbereitung auf das Trimester  in der Zeit vom7.-9.07 und dem 19.-20.08 stattgefunden. In diesem Trimester soll es vor allem um  Konflikte, z.B. in der unmittelbaren Umgebung der Jugendlichen, sowie um soziale Rechte  wie dem Recht auf Bildung gehen. Es wird ganz verschiedene Aktionen geben, alle zwei Wochen Theaterschulen, Workshops und Projektwochen. Am Ende des Trimesters werden im Dezember die “Brennpunkt-Tage” stattfinden.

Wie in jedem Trimester werden tägliche Angebote der einzelnen Bereiche (Büro, Ensemble, Film, Ton, Licht, Bühnen-und Maskenbau) in der Zeit von 16.00 -19.00 Uhr stattfinden.

Einen ersten Eindruck von dem worum es gehen soll,  gibt es im neuen Brennpunkttrailer

JugendtheaterBüro zu Gast im O-Ton Theater am 27.07.10

Posted by .

Am Dienstag den 27.07.2010 wird das JugendtheaterBüro Teil des Salons „eat my jugend-jeder fängt mal klein an“ im Theater O-Ton Art sein.

Sowohl live auf der Bühne theatralisch, musikalisch, moderierend und dirigierend als auch hinter der Bühne werden die Jugendlichen den Abend tatkräftig mitgestalten.

Außerdem werden Texte der Autorin Monika Rinck und von Ric Graf und eindrucksvolle Bilder der Fotografin Patrizia Gapp gezeigt. Zu bewundern ist auch Ricoloop und seine einzigartige one man show,  sowie einige neue Kurzfilme.

Duch den Abend führen Kathrin Schadt und Jenny (14 Jahre) vom JugendtheaterBüro.

Dienstag 27. Juli 2010
Einlass 18 Uhr
Beginn 19:30 Uhr

Ort:
Theater O-TonArt
Kulmer Str. 20A
Berlin-Schöneberg

Download des “eat my jugend” Flyer

Abschluss des Trimesters "Hass und Liebe"

Posted by .

Das JugendtheaterBüro Berlin feiert sein einjähriges Bestehen. Große Emotionen, viel Applaus und drei gelungene Vorstellungen vor vollem Haus in Moabit.

Der Smiley-Tanz. Foto: El-Arousi

Mit drei Vorstellungen unter dem Titel “Gefühlsbilder – Hass und Liebe” am 2.07 und 3.07.2010 wurde das 3. Trimester des JugendtheaterBüros beendet. Sowohl die Schulveranstaltung, als auch die beiden Abendveranstaltungen waren sehr gut besucht. Die Jugendlichen präsentierten die Ergebnisse ihrer Arbeit(en) zum Thema “Hass und Liebe“. (mehr …)

Ferienakademie "Brennpunkt" im JugendtheaterBüro vom 7.-9.07.2010

Posted by .

Drei Tage lang, vom 7.07-9.07.2010 fand von 12.00-18.00 Uhr die Ferienakademie des JugendtheaterBüro als Auftakt des nächsten Trimesters  “Brennpunkt” statt. Es ging um Menschenrechte und soziale Rechte. Angebote fanden in den verschiedenen Bereichen des JTB statt, z.B. Tanz, Theater, Hip Hop und Percussion.

Gefühlsbilder-Hass und Liebe

Posted by .

Das JugendtheaterBüro Berlin feiert mit dem Abschlussevent des 3.Trimesters „Gefühlsbilder – Hass und Liebe“ am 2. und 3. Juli seinen ersten Geburtstag!

Die 25 teilnehmenden Jugendlichen haben sich in diesem Trimester intensiv mit Emotionen in verschiedenen familiären, kulturellen, gesellschaftlichen und politischen Konstellationen auseinandergesetzt. Es werden Idealvorstellungen und Klischees von Liebe und Hass hinterfragt und dekonstruiert.

Nun werden die Ergebnisse präsentiert. Im Mittelpunkt stehen die sehr persönlichen Geschichten der Jugendlichen, ihre Erfahrungen, Emotionen und Konflikte. Die Theaterstücke, Filme und Installationen werden von den Jugendlichen selbstständig inszeniert und produziert.

Es werden vier Kurzstücke gezeigt, die sich mit ganz verschiedenen Aspekten des Themas auseinandersetzen. Zunächst geht es um das Verhältnis von Liebe und Freundschaft – am Beispiel der Gang Mara Salvatrucha. Darauf folgt eine Szene in der die Schwierigkeiten von Liebe in der Familie – einer komplizierten Mutter/Tochter Geschichte dargestellt werden. Eine vielleicht ganz klassische Liebesgeschichte schließt sich daran an. Das letzte Stück thematisiert den Mord an Marwa Al-Sherbini im letzten Jahr in Dresden aus der Perspektive ihres Sohnes.

Mit Hilfe verschiedener Theatermethoden, Ausdruckstanz, Installationen, Kurzfilmen, einer Modenschau und einer Plakat-Ausstellung werden die vielfältigen Ergebnisse dargeboten.

Bitte reserviert Karten für einen der beiden Termine unter der Nummer: 030 488 15220 oder per mail: info@grenzen-los.eu. Es wird nur eine beschränkte Zahl an Karten an der Abendkasse geben.

Termine:

2.07.2010, 11.00 Uhr Premiere für Schulen (nicht öffentlich)
2.07.2010, 18.00 Uhr Premiere
3.07.2010, 18.00 Uhr Zweite Aufführung

Ort:

JugendtheaterBüro Berlin, Wiclefstrasse 32, 10551 Berlin

Weitere Informationen:

Den Flyer  und die Pressemitteilung findet ihr unter Download.

JugendtheaterBüro Berlin bei den Moabiter Kulturtagen

Posted by .

Am 18.06.10 zwischen 16.00 und 19.00 Uhr öffnet das JugendtheaterBüro Berlin im Rahmen der Moabiter Kulturtage seine Probebühne. Die Jugendlichen können Livepercussion spielen, rappen, Theater inszenieren und zeigen ihren aktuellen Kurzfilm!
Mehr Informationen zu den Moabiter Kulturtagen hier