La Familia ist wieder da – 1. und 3. Juni um 19:30

Posted by & filed under Theater X, VEREIN.

La imagen puede contener: 7 personas, personas sentadas, barba e interior

LA FAMILIA

Die Mitglieder der Mafia gestalten ihren Alltag zusammen: sie schützen einander, sie unterstützen einander und sie planen ihre kriminellen Aktionen. Aber nicht Blutsverwandschaft hat sie zusammen gebracht, sondern ihre Lebenserfahrungen.
Nach und nach übernimmt die Mafia ganz Berlin. Überall schlagen sie zu: Zäune brennen, Läden stehen auf dem Kopf, Babys schreien und keine Fernsehmoderation ist mehr sicher. Doch was wollen sie? Macht, Geld und Ruhm? Oder geht es ihnen um etwas ganz anderes?

Eine Reise durch DIE Familiengeschichte(n) voller Hass, Gewalt, Liebe und Zusammenhalt. Ein Familienepos von der Zeit der Jäger und Sammler bis heute. Ein Familiendrama, das heteronormative und rassistische Normen sichtbar machen und hinterfragen will.

Von & mit: Büşra Atmaca, Gökçenur Küçük, Isi André Toko, Meryem Pulat, Mouyyad Al Masri,Tarkan Turan, Mohammed Kello

Regie: André Iliev & Annika Füser
Dramaturgie: Farida Rashid & Kathi Kolmans
Stimmtraining: Robert Rating
Licht & Ton: Zeynep Cengiz
Kostüm: Elisa Nevland & Selina Thylman

Eintritt: Auf Spendenbasis (1-15 €)
Einlass 30 min. vor Veranstaltungsbeginn.
Weitere Terminanfragen an: intendanz@theater-x

Barrierefreier Zugang und rollstuhlgerechte Toiletten