Presse und Literatur

Posted by .

Bei der hier aufgeführten Literatur handelt es sich um wissenschaftliche Texte, die sich im weitesten Sinne kritisch mit den Themenbereichen “Kultur”, Kulturbegriffe, Islam, Islamfeindlichkeit und Rassismus befassen. Die vorgenommene Einordnung in die Themengebiete soll der besseren Übersicht dienen, ist dabei aber durchlässig und erweiterbar.


Kultur/ Kulturbegriffe

JEZIL, ÖZKAN/ KIMMICH, DOROTHEE/ WERBERGER, ANETTE (2009): Wider den Kulturzwang. Migration, Kulturalisierung und Weltliteratur. Bielefeld.

GÜRSES; HARKAN (2003): Funktionen der Kultur. Zur Kritik des Kulturbegriffs. In: Nowotny/ Staudigl (Hg.): Grenzen des Kulturkonzepts. Meta- Genralogien. Wien, s. 13-34.

GÜRSES; HARKAN (2008): Kultur ist politisch. Zur Interkulturalität der politischen Erwachsenenbildung. In: MAGAZIN erwachsenenbildung.at. Ausgabe 5, 2008. Wien.

HA, KIEN NGHI (2005): Hype um Hybridität. Kultureller Differenzkonsum und postmoderne Verwertungstechniken im Spätkapitalismus. Bielefeld.

HALL, STUART (1994): Rassismus und kulturelle Identität. Ausgewählte Schriften 2. Hamburg.

HALL, EDWARD T. (2005): Was ist Kultur? In: Allolio-Näcke/Kalscheuer/Manzeschke (Hg.): Differenzen anders denken, Frankfurt a. M., S.227-242.

HIPFL, BRIGITTE (2009): Kultur als Konflikt: Lektionen de Cultural Studies. In Isop, Utta: Spielregeln der Gewalt. Bielefeld.

ISOP, UTTA (2009): Spielregeln der Gewalt. Bielefeld.

KALPAKA, ANNITA (2003): Stolpersteine und Edelsteine in der interkulturellen und antirassistischen Bildungsarbeit. In: Stender/Rhode/Weber (Hg.): Interkulturelle und antirassistische Bildungsarbeit. Frankfurt a.M., S.56-79.

KALPAKA, ANNITA (2005): Pädagogische Professionalität in der Kulturalisierungsfalle – Über den Umgang mit ‚Kultur’ in Verhältnissen von Differenz und Dominanz. In: Rudolf Leiprecht/Anne Kerber (Hg.): Schule in der Einwanderungsgesellschaft. Ein Handbuch. Schwalbach/Ts., S. 387-405.

LARCHER, DIETMAR (2008): Der Geist aus der Flasche. Unerwünschte Nebenwirkungen des Begriffs „Kultur“. In: MAGAZIN erwachsenenbildung.at. Ausgabe 5, 2008. Wien.

LAVIZIANO, ALEXANDER (2005): Ethnologie und Interkulturelle Kommunikation. In: EthnoScripts. Analysen und Informationen aus dem Institut der Universität Hamburg. 7. Jg., Heft 1, S.6-32.

LEIPRECHT, RUDOLF/C. RIEGEL/J. HELD/G. WIEMEYER (HG.) (2006): International Lernen – Lokal Handeln. 2., überar. Aufl., Frankfurt a.M./London.

LEIPRECHT, RUDOLF (2006): Förderung interkultureller und antirassistischer Kompetenz. In: Leiprecht et al. (Hg.), S. 17-52.

MARVAKIS, ATHANSIOS/DIMITRIS PARSANOGLOU (2006): Zur Kulturalisierung sozialer Ungleichheit. In: Leiprecht et al. (Hg.), S. 67-80.

RECKWITZ, ANDREAS (2006): Die Transformation der Kulturtheorie. Zur Entwicklung eines Theorieprogramms. Weilerswist.

RECKWITZ, ANDREAS (2008): Unscharfe Grenzen. Perspektiven der Kultursoziologie. Bielefeld.

Terkessidis, Mark (2010): Interkultur, Berlin.

WALLRAFF, ELLEN (2007): training culture. Eine ethnographische Annäherung. Unveröffentlichte Magisterarbeit. Institut für Europäische Ethnologie, HU Berlin.


Islam/ Islamfeindlichkeit/ Antimuslimischer

ATTIA, IMAN (2009): Die „westliche Kultur“ und ihr Anderes. Bielefeld.

ATTIA, IMAN (Hg.) (2007): Orient- und Islambilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus. Münster.

Attia, Iman/Shooman, Yasemin (2010): “Aus blankem Hass auf Muslime”. Zur Rezeption des Mordes an Marwa el-Sherbini in deutschen Printmedien und im deutschsprachigen Internet, in: Jahrbuch für Islamophobieforschung Deutschland – Östereich – Schweiz, S. 23-46.

Benz, Wolfgang (Hg.) (2009): Islamfeindschaft und ihr Kontext. Dokumentation der Konferenz “Feindbild Muslim – Feindbild Jude”,Berlin.

Berghahn, Sabine/Rostock, Sabine (2009): Der Stoff, aus dem Konflikte sind. Debatten um das Kopftuch in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Bielefeld.

Bühl, Achim (2010): Islamfeindlichkeit in Deutschland. Ursprünge, Akteure, Stereotype, Hamburg.

CANTZEN, ROLF (2007): Der „deutsche Wertekonsens“ und die Religion der Anderen. In: Attia, Iman (Hg.): Orient- und Islambilder. Münster.

Dietze, Gabriele/Brunner, Claudia/Wenzel, Edith (Hg.) (2009): Kritik des Okzidentalismus, Transdisziplinäre Beiträge zu (Neo-)Orientalismus und Geschlecht, Bielefeld.

Göckede, Regina/Karentzos, Alexandra (Hg.) (2006): Der Orient, die Fremde. Positionen zeitgenössischer Kunst und Literatur, Bielefeld, S. 39-66.

Häusler, Alexander (Hg.) (2008): Rechtspopulismus als „Bürgerbewegung“. Kampagnen gegen Islam und Moscheebau und kommunale Gegenstrategien, Wiesbaden.

Hafez, Kai (2002): Die politische Dimension der Auslandsberichterstattung. Band 2: Das Nahost- und Islambild der deutschen überregionalen Presse, Baden-Baden.

Halm, Dirk (2008): Der Islam als Diskursfeld, Bilder des Islams in Deutschland, 2. Auflage, Wiesbaden.

Höfert, Almut (2003): Den Feind beschreiben, „Türkengefahr“ und europäisches Wissen über das Osmanische Reich 1450-1600, Frankfurt a. M.

Jäger Siegfried; Halm, Dirk (Hg.) (2007): Mediale Barrieren, Rassismus als Integrationshindernis, Münster.

Jäger, Margarete/Link, Jürgen (Hg.) (2006): Macht – Religion – Politik. Zur Renaissance religiöser Praktiken und Mentalitäten. Münster, S. 209-230.

Kabbani, Rana (1993): Mythos Morgenland. Wie Vorurteile und Klischees unser Bild vom Orient bis heute prägen, München.

Klauda, Georg (2008): Die Vertreibung aus dem Serail. Europa und die Hete­ro­normalisierung der islamischen Welt, Hamburg.

Klinkhammer, Gritt M. (1999): „Individualisierung und Säkularisierung islamischer Religiosität: zwei Türkinnen in Deutschland“. In: Jonker, Gerdien (Hg.), Kern und Rand: Religiöse Minderheiten aus der Türkei in Deutschland, Berlin, S. 221-236.

Nökel, Sigrid (1999): „Das Projekt der Neuen Islamischen Weiblichkeit als Alternative zu Essentialisierung und Assimilierung“. In: Jonker, Gerdien (Hg.), Kern und Rand: Religiöse Minderheiten aus der Türkei in Deutschland, Berlin, S. 187-205.

Pflitsch, Andreas (2003): Mythos Orient. Eine Entdeckungsreise, Freiburg.

Pinn, Irmgard/Wehner, Marlies (1995): EuroPhantasien. Die islamische Frau aus westlicher Sicht, Duisburg.

Rodinson, Maxime (1991): Die Faszination des Islam, München.

ROMMELSPACHER, BIRGIT (2007): Dominante Diskurse. Zur Popularität von „Kultur“ in der aktuellen Islam-Debatte. In: Attia, Iman (Hg.): Orient- und Islambilder. Münster.

ROMMELSPACHER, BIRGIT (2009): Islamkritik und antimuslimische Positionen – am Beispiel von Necla Kelek und Seyran Ates. In: Thorsten Gerald Schneiders (Hrsg.) “Islamfeindlichkeit – Wenn die Grenzen der Kritik verschwimmen“ Wiesbaden.

RUMPF, MECHTHILD (2003): Einleitung: “Islam ist eine Religion”. Einsprüche gegen Kulturalisierung, Politisierung und männliche Deutungsmacht. In: Rumpf, Mechthild / Gerhard, Ute / Jansen, Mechthild M. (Hg.): Facetten islamischer Welten. Geschlechter-ordnungen, Frauen und Menschenrechte in der Diskussion. Bielefeld.

Said, Edward W. (1978, 2009): Orientalismus.

Said, Edward W. (1981, 1997): Covering Islam. How the Media and the Ex­perts Determine How We See the Rest of the World, New York.

Sardar, Ziauddin (2002): Der fremde Orient. Geschichte eines Vorurteils, Berlin.

Schiffer, Sabine (2005): Die Darstellung des Islams in der Presse. Sprache, Bilder, Suggestionen. Eine Auswahl von Techniken und Beispielen, Würzburg.

Schiffer, Sabine (2007): „Die Verfertigung des Islambildes in deutschen Me­dien“. In: Jäger, Siegfried/Halm, Dirk (Hg.), Mediale Barrieren. Rassismus als Integrationshindernis. Münster, S. 167-200.

Schneiders, Thorsten Gerald (Hg.) (2009): Islamfeindlichkeit. Wenn die Gren­zen der Kritik verschwimmen, Wiesbaden.

Shooman, Yasemin (2008): „Islamfeindschaft im World Wide Web“. In: Benz, Wolfgang (Hg.), Jahrbuch für Antisemitismusforschung 17. Berlin, S. 69-96.

Shooman, Yasemin (2010): “… weil ihre Kultur so ist”. Der neorassistische Blick auf MuslimInnen, in: “Rasse” – eine soziale und politische Konstruktion, hrsg. v. Sir Peter Ustinov Institut, Wien, S. 101-111.

Shooman, Yasemin (2010):Selbst-und Fremdbilder in der medialen Rezeption der Deutschen Islam Konferenz. Eine Fallstudie zu den Tageszeitungen FAZ und DIE WELT, in: Die Rolle der Religion im Integrationsprozess. Die deutsche Islamdebatte, hrsg. v. Bülent Uçar, Frankfurt am Main, S. 247-260.

Shooman, Yasemin (2011): Kronzeuginnen der Anklage? Zur Rolle muslimischer Sprecherinnen in aktuellen Islam-Debatten, in: Politik der Zeugenschaft. Zur Kritik einer Wissenspraxis, hrsg. v. Sibylle Schmidt, Sybille Krämer, Ramon Voges, Bielefeld 2011, S. 331-352.

Sokolowsy, Kay (2009): Feindbild Moslem, Berlin.

Terkessidis, Mark (2003): Wir selbst sind die Anderen, Globalisierung, multikulturelle Gesellschaft und Neorassismus, in:  Butterwegge/Hentges (Hg.): Zuwanderung als Zeichen der Globalisierung; Migrations-, Integrations- und Minderheitenpolitik, Opladen, S. 188-207.

Tietze, Nikola (2006): „Ausgrenzung als Erfahrung. Islamisierung des Selbst als Sinn­konstruktion in der Prekarität“. In: Bude, Heinz/Willisch, Andreas (Hg.), Das Problem der Exklusion. Ausgegrenzte, Entbehrliche, Überflüssige. Hamburg, S. 147-173

Amir-Moazami, Schirin, Politisierte Religion. Der Kopftuchstreit in Deutschland und Frankreich, Bielefeld 2007.

Attia, Iman (Hrsg.), Orient- und IslamBilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus, Münster 2007.

Attia, Iman, Kulturrassismus und Gesellschaftskritik, in: Dies. (Hrsg.), Orient- und IslamBilder, Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus, Münster 2007, S. 5-30.

Wensierski, Hans-Jürgen von/Lübcke, Claudia (Hrsg.), Junge Muslime in Deutschland. Lebenslagen, Aufwachprozesse und Jugendkulturen, Opladen 2007, S. 33-54.

Berman, Nina, Orientalismus, Kolonialismus und Moderne. Zum Bild des Orients in der deutschsprachigen Kultur um 1900, Stuttgart 1997.

Finkelstein, Kerstin E., Eingewandert. Deutschlands „Parallelgesellschaften“, Bonn 2006.

Flam, Helena (Hrsg.), Migranten in Deutschland. Statistiken – Fakten – Diskurse, Konstanz 2007.

Eickhof, Ilka, Antimuslimischer Rassismus in Deutschland. Theoretische Überlegungen. WZB Verlag, Berlin 2010.

Halm, Dirk, Islam als Diskursfeld. Bilder des Islams in Deutschland, Wiesbaden 2008.

Hafez, Kai/Richter, Carola, Das Gewalt- und Konfliktbild des Islams bei ARD und ZDF. Eine Untersuchung öffentlich-rechtlicher Magazin- und Talksendungen, Erfurt 2007.

Jedlitschka, Anja, Weibliche Emanzipation in Orient und Okzident. Von der Unmöglichkeit, die Andere zu befreien, Würzburg 2004.

Paulus, Stanislawa, Muslimische Frauen in Fernsehdokumentationen, Heinrich Böll Stiftung, Dossier Medien und Diversity, August 2007, http://www.migration-boell.de/web/diversity/48_1225.asp.

Petzen, Jennifer, Wer liegt oben? Türkische und Deutsche Maskulinitäten in der schwulen Szene, in: IFADE (Hrsg.), Insider-Outsider: Bilder, Ethnisierte Räume und Partizipation im Migrationsprozess, Bielefeld 2005, S. 161-181.

Polaschegg, Andrea, Der andere Orientalismus. Regeln deutsch-morgenländischer Imagination im 19. Jahrhundert, Berlin 2005.

Spielhaus, Riem, Religion und Identität. Vom deutschen Versuch, „Ausländer“ zu „Muslimen“ zu machen, in: Internationale Politik (IP), März 2006, S. 28-36.

Tiesler, Nina Clara, Muslime in Europa. Religion und Identitätspolitiken unter veränderten gesellschaftlichen Verhältnissen, Berlin 2006.

Tiesler, Nina Clara, Europäisierung des Islam und Islamisierung der Debatten, in: Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ) 26-27, 2007, S. 24-32.

 


Rassismus/Whiteness

  BALIBAR, ETIENNE (1992): Gibt es einen „Neo-Rassismus“? In: Balibar/Immanuel Wallerstein: Rasse-Klasse-Nation. Ambivalente Identitäten. Hamburg/Berlin, S. 23-38.

BURGMER, CHRISTOPH/MILES, ROBERT (1999): Geschichte des Rassismus. Gespräch mit Robert Miles. In: Burgmer (Hg.): Rassismus in der Diskussion. Berlin, S.9-26.

CASTRO VARELA, MARÍA DO MAR (2001): Antirassismus – Interkulturelle Kompetenz –Diversity – Empowerment: Zur Problematisierung von Begriffsklärungen – Kurzfassung. In:Landeszentrum für Zuwanderung NRW (Hg.): Interkulturelle und antirassistische Trainings– aber wie? Konzepte, Qualitätskriterien und Evaluationsmöglichkeiten. Solingen, S. 25-33.

CASTRO VARELA, MARIA DO MAR/ MECHERIL, PAUL (2006): Minderheitenangehörige und ,professionelles Handeln’. Anmerkungen zu einem unmöglichen Verhältnis. In: Rudolf Leiprecht/Anne Kerber (Hg.): Schule in der Einwanderungsgesellschaft. Ein Handbuch. Schwalbach/Ts., S. 387-405.

Demirovic, Alex; Bojadzijev, Manuela (Hg.) (2002): Konjunkturen des Rassismus, Münster.

Hund, Wulf D. (1999): Rassismus. Die soziale Konstruktion natürlicher Ungleichheit, Münster.

Hund, Wulf D. (2007): Rassismus, Bielefeld.

Kalpaka, Annita/Räthzel, Nora (Hg.) (1990): Die Schwierigkeit, nicht rassistisch zu sein, Leer.

Klauda, Georg (2007): Kultureller Rassismus, Berlin.

Melter, Claus/Mecheril, Paul (Hg.) (2009): Rassismuskritik. Band 1: Rassismustheorie und -forschung, Schwalbach/Ts.

Miles, Robert (1991): Rassismus, Einführung in die Geschichte und Theorie eines Begriffs, Hamburg.

Mosse, George L. (1990): Die Geschichte des Rassismus in Europa, Frankfurt/M.

Nduka-Agwu, Adibeli/Hornscheidt, Antje Lann (Hg.) (2010): Rassismus auf gut Deutsch, Ein kritisches Nachschlagewerk zu rassistischen Sprachhandlungen, Frankfurt a. M.

PECH, INGMAR (2006): Whiteness – akademischer Hype und praxisbezogene Ratlosigkeiten? Überlegungen für eine Anschlussfähigkeit antirassistischer Praxen. In: Elverich/Kalpaka/Reindlmeier (Hg.), S. 63-92.

Räthzel, Nora (1997): Gegenbilder. Nationale Identität durch Konstruktion des Ande­ren, Opladen.

Räthzel, Nora (Hg.) (2000): Theorien über Rassismus, Hamburg.

Rommelspacher, Birgit (1995): Dominanzkultur. Texte zu Fremdheit und Macht, Berlin.

ROMMELSPACHER, BIRGIT (2009): Was ist Rassismus. In: Claus Melter/ Paul Mecheril (Hg). Rassismuskritik, Rassismustheorie und -forschung. Schwalbach: Wochenschau S.25-38

ROMMELSPACHER, BIRGIT (2002): Anerkennung und Ausgrenzung. Frankfurt a.M.

Scharathow, Wiebke/Leiprecht, Rudolf (Hg.) (2009): Rassismuskritik, Band 2, Rassismuskritische Bildungsarbeit, Schwalbach.

Scherschel, Karin (2006): Rassismus als flexible symbolische Ressource. Eine Stu­die über rassistische Argumentationsfiguren, Bielefeld.

Terkessidis, Mark (1998): Psychologie des Rassismus, Wiesbaden.

Terkessidis, Mark (2004): Die Banalität des Rassismus. Migranten zweiter Generation entwickeln eine neue Perspektive, Bielefeld.

WACHENDORFER, URSULA (2001): Weiß-sein in Deutschland. Zur Unsichtbarkeit einer herrschenden Normalität. In: Susan Arndt (Hg.): AfrikaBilder: Studien zu Rassismus in Deutschland. Münster, S. 87-101.

WOLLRAD, ESKE (2005): Weißsein im Widerspruch. Feministische Perspektiven auf Rassismus, Kultur und Religion. Königstein.

Amesberger, Helga/Halbmayr, Brigitte, Das Privileg der Unsichtbarkeit. Rassismus unter dem Blickwinkel von Weißsein und Dominanzkultur, Wien 2008.

Anderson, Benedict R., Imagined communities: Reflections on the Origin and Spread of Nationalism, London [u.a.] 1989.

Arndt, Susan (Hrsg.), AfrikaBilder. Studien zu Rassismus in Deutschland, Münster 2001.

Arndt, Susan/Hornscheidt, Antje, Afrika und die deutsche Sprache – ein kritisches Nachschlagewerk, Münster 2004.

Eggers, Maureen Maisha/Kilomba, Grada/Piesche, Peggy/Arndt, Susan (Hrsg.), Mythen, Masken und Subjekte. Kritische Weißseinsforschung in Deutschland, Münster 2005.

Bal, Mieke, Kulturanalyse, Frankfurt/Main 2002.

Balibar, Étienne/Wallerstein, Immanuel Maurice, Rasse, Klasse, Nation. Ambivalente Identitäten, Hamburg/Berlin 1992.

Barth, Fredrik (Hrsg.), Ethnic Groups and Boundaries. The Social Organization of Culture Difference, London [u.a.] 1969.

Bielefeld, Ulrich (Hrsg.), Das Eigene und das Fremde. Neuer Rassismus in der Alten Welt?, Hamburg 1998.

Bielefeldt, Heiner, Zur aktuellen Kopftuchdebatte. Anmerkungen aus der Perspektive der Menschenrechte, Deutsches Institut für Menschenrechte, Berlin 2004.

Bielefeldt, Heiner, Das Islambild in Deutschland. Zum öffentlichen Umgang mit der Angst vor dem Islam, Deutsches Institut für Menschenrechte, Berlin 2007 [2006].

Mayer, Ruth/Terkessidis, Mark (Hrsg.), Globalkolorit. Multikulturalismus und Populärkultur, St. Andrä/Wörden 1998.

Conrad, Sebastian/Randeria, Shalini (Hrsg.), Jenseits des Eurozentrismus. Postkoloniale Perspektiven in den Geschichts- und Kulturwissenschaften, Frankfurt/Main [u.a.] 2002.

Tißberger, Martina/Dietze, Gabriele/Hrzán, Daniela/Husmann-Kastein, Jana (Hrsg.), Weiß-Weißsein-Whiteness. Kritische Studien zu Gender und Rassismus, Frankfurt/Main 2006, S. 219-248.

do Mar Castro Varela; Maria/Dhawan, Nikita: Postkoloniale Theorie. Eine kritische Einführung, Bielefeld 2005.

Elwert, Georg, Nationalismus, Ethnizität und Nativismus – Über Wir-Gruppenprozesse, in: Waldmann, Peter/Elwert, Georg (Hrsg.), Ethnizität im Wandel, Saarbrücken [u.a.] 1989, S. 21-60.

EUMC – European Monitoring Centre on Racism and Xenophobia, Muslims in the European Union. Discrimination and Islamophobia, Wien 2006.

Fehrenbach, Heide, Race after Hitler. Black Occupation Children in Postwar Germany and America, Princeton [u.a.] 2007.

Flam, Helena/Schönefeld, Daniel: Institutionelle Diskriminierung und Schule. Die Perspektive der Mainstream-Soziologie zu Migranten und Schule, in: Flam, Helena (Hrsg.), Migranten in Deutschland. Statistiken – Fakten – Diskurse, Konstanz 2007, S. 35-63.

Gelbin, Cathy S./Konuk, Kader/Piesche, Peggy (Hrsg.), AufBrüche. Kulturelle Produktionen von Migrantinnen, Schwarzen und jüdischen Frauen in Deutschland, Königstein/Taunus 1999.

Goffman, Erving, Stigma. Über Techniken der Bewältigung beschädigter Identität, Frankfurt/Main 1967 [1963].

Bielefeld, Ulrich (Hrsg.), Das Eigene und das Fremde. Neuer Rassismus in der Alten Welt?, Hamburg 1998, S. 159-173.

Steyerl, Hito/Gutiérrez Rodríguez, Encarnación (Hrsg.), Spricht die Subalterne deutsch? Migration und postkoloniale Kritik, Münster 2003, S. 17-37.

Ha, Kien Nghi, Ethnizität und Migration, Münster 1999.

Ha, Kien Nghi/al-Samarai, Nicola Lauré/Mysorekar, Sheila (Hrsg.), re/visionen. Postkoloniale Perspektiven von People of Color auf Rassismus, Kulturpolitik und Widerstand in Deutschland, Münster 2007.

Hall, Stuart, Rassismus als ideologischer Diskurs, in: Das Argument Nr. 178 (1989), S. 913-921.

Hall, Stuart, Rassismus und kulturelle Identität, Ausgewählte Schriften 2, hrsg. v. Argument-Verlag, Hamburg 1994.

Räthzel, Nora (Hrsg.), Theorien über Rassismus, Hamburg 2000, S. 7-16.

Heitmeyer, Wilhelm (Hrsg.), Deutsche Zustände, Folge 1-7, Frankfurt/Main.

Wischermann, Ulla/Thomas, Tanja (Hrsg.), Medien-Diversität-Ungleichheit. Zur medialen Konstruktion sozialer Differenz, Wiesbaden 2008, S. 203-222.

hooks, bell, Representations of Whiteness, in: hooks, bell, Black Looks. Race and Representation, Boston 1992.

Hornscheidt, Antje/Jähnert, Gabriele/Schlichter, Annette (Hrsg.), Kritische Differenzen – Geteilte Perspektiven. Zum Verhältnis von Feminismus und Postmoderne, Opladen 1998.

IFADE (Hrsg.), Insider-Outsider: Bilder, Ethnisierte Räume und Partizipation im Migrationsprozess, Bielefeld 2005.

Institut für Sozialforschung (Hrsg.), Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit. Studien zur aktuellen Entwicklung, Frankfurt/Main 1994.

Jäger, Siegfried/Halm, Dirk (Hrsg.), Mediale Barrieren. Rassismus als Integrationshindernis, Münster 2007.

Keding, Karin/Struppert, Anika, Ethno-Comedy im deutschen Fernsehen. Inhaltsanalyse und Rezipientenbefragung zu „was guckst Du?!“, Berlin 2006.

Keim, Silvia, „So richtig deutsch wird man nie sein…“. Junge Migrantinnen und Migranten in Deutschland. Zwischen Integration und Ausgrenzung, Frankfurt/Main 2003.

Hornscheidt, Antje/Jähnert, Gabriele/Schlichter, Annette (Hrsg.), Kritische Differenzen – Geteilte Perspektiven. Zum Verhältnis von Feminismus und Postmoderne, Opladen 1998, S. 93-114.

McIntosh, Peggy, White Privilege: Unpacking the Invisible Knapsack, in: Wellesley College Center for Research on Women (Hrsg.), White Privilege and Male Privilege. A Personal Account of Coming to See Correspondence Through Work in Women’s Studies, Working Paper No. 189, Wellesley 1988.

Mecheril, Paul/Teo, Thomas (Hrsg.), Psychologie und Rassismus, Reinbek 1997.

Open Society Institute, EU Monitoring and Advocacy Program 2007. Muslims in the EU: Cities Report Germany, http://www.eumap.org.

Open Society Institute, Muslims in Europe : http://www.opensocietyfoundations.org/topics/muslims-europe

Rommelspacher, Birgit, Dominanzkultur. Texte zu Fremdheit und Macht, Berlin 1995.

Rommelspacher, Birgit, Anerkennung und Ausgrenzung. Deutschland als multikulturelle Gesellschaft, Frankfurt/Main 2002.

Şenocak, Zafer, Weltbürger Migrant. Über die Vorzüge, mit mehr als einem Land verbunden zu sein – und warum die Nationalstaaten Europas lernen müssen, damit umzugehen, in: Internationale Politik (IP), Juli/August 2008, S. 138-139.

Spitzer, Charlotte, Neorassismus und Europa. Rassistische Strukturen in der Selbstvergewisserung europäischer Identität, Frankfurt/Main 2003.

Terkessidis, Mark, Die Banalität des Rassismus. Migranten zweiter Generation entwickeln eine neue Perspektive, Bielefeldt 2004.

Tißberger,Martina/Dietze, Gabriele/Hrzán, Daniela/Husmann-Kastein, Jana (Hrsg.), Weiß-Weißsein-Whiteness. Kritische Studien zu Gender und Rassismus, Frankfurt/Main 2006.

Türkmen, Ceren, Migration und Regulierung, Münster 2008.

UNESCO, Four Statements on the Race Question, in: Kuper, Leo (Hrsg.), Race, Science and Society, Paris [u.a.] 1975, S. 343-364.

Waldmann, Peter/Elwert, Georg (Hrsg.), Ethnizität im Wandel, Saarbrücken [u.a.] 1989.

Wollrad, Eske, Der Weißheit letzter Schluss. Zur Dekonstruktion von ›Weißsein‹, in: Polylog. Forum für interkulturelle Philosophie 4/2003, S. 1-21.

Wollrad, Eske, Weißsein im Widerspruch. Feministische Perspektiven auf Rassismus, Kultur und Religion, Königstein/Taunus 2005.

Weiterführende Literatur

Abdel-Malek, Anwar, Orientalism in Crisis, in: Diogenes 44 (1963), S. 107-8.

Ahmad, Aijaz, In Theory. Classes, Nations, Literatures, London 1992.

Alatas, Syed Hussein, The Myth of the Lazy Native. A Study of the Image of the Malays, Filipinos and Javanese from the 16th to the 20th Century and its Function in the Ideology of Colonial Capitalism, London 1977.

Amos, Valerie/Parma, Pratibha, Challenging Imperial Feminism, in: Feminist Review 17, July  (1984), S. 3-19.

Andersen, Uwe (Hrsg.), Ausländer in der Bundesrepublik Deutschland – „Gastarbeiter“ oder Einwanderer?, Stuttgart 1986.

Anthias, Floya/Yuval Davis, Nira Racialized Boundaries. Race, nation, gender, colour and class and the anti-racist struggle, London [u.a.] 1993.

Appiah, Anthony Kwame, The Ethics of Identity, Princeton [u.a.], 2005.

Ayim, May, Grenzenlos und unverschämt, Berlin 1997.

Bade, Klaus J. (Hrsg.), Migration – Ethnizität – Konflikt. Systemfragen und Fallstudien, Osnabrück 1996.

Bannerji, Himani, Age of Consent and hegemonic social reform, in: Clare Midgely (Hrsg.), Gender and Imperialism, New York 1998.

Barth, Boris/Osterhammel, Jürgen (Hrsg.), Zivilisierungsmissionen. Imperiale Weltverbesserung seit dem 18. Jahrhundert, Konstanz 2005.

Beck, Ulrich (Hrsg.), Perspektiven der Weltgeschichte, Frankfurt/Main 1998.

Bednarz-Braun, Iris, Migration, Ethnie und Geschlecht: Theorieansätze – Forschungsstand – Forschungsperspektiven, Wiesbaden 2004.

Benda-Beckmann, Keebet (Hrsg.), Nationalism, Ethnicity and Cultural Identity, Utrecht 1995.

Bentley, Michael (Hrsg.), Companion to Historiographie, New York 1997.

Bonnet, Alastair, The Idea of the West. Culture, Politics and History, New York [u.a.] 2004.

Breuer, Rita, Zwischen Ramadan und Reeperbahn, Freiburg 2006.

Budde, Gunilla/Janz, Oliver, Transnationale Geschichte: Themen, Tendenzen und Theorien, Göttingen 2006.

Bulut, Ayten, Islamophobie. Wie wir die Situation einschätzen, in: Bundschuh, Stephan/Jagusch, Birgit (Hrsg.), Islamfeindlichkeit. Aspekte, Stimmen, Gegenstrategien, Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V., IDA, Düsseldorf 2007, S. 36-39.

Bundesministerium des Inneren (Hrsg.), Extremismus in Deutschland: Erscheinungsformen und aktuelle Bestandsaufnahme, Berlin Juni 2004.

Bundschuh, Stephan/Jagusch, Birgit (Hrsg.), Islamfeindlichkeit. Aspekte, Stimmen, Gegenstrategien, Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V., IDA, Düsseldorf 2007.

Buruma, Ian/Margalit, Avishai, Okzidentalismus. Der Westen in den Augen seiner Feinde, München 2005.

Caixeta, Luzenir/Salgado, Rubia, Anthropophagischer Protagonismus, in: European Insitute for Progressive Cultural Policies (Hrsg.), Kulturrusse: Cultura Migrans 01/2001, http://eipcp.net/transversal/0101.

Carrier, James G., Images of the West, Oxford [u.a.] 1995.

Castells, Manuel, Das Informationszeitalter: Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Opladen Band 1/2001, 2/2002, 3/2003.

Chbib, Raida, BFmF Köln. Die Diskriminierung muslimischer Frauen nimmt kein Ende, Bundschuh, Stephan/Jagusch, Birgit (Hrsg.), Islamfeindlichkeit. Aspekte, Stimmen, Gegenstrategien, Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V., IDA, Düsseldorf 2007, S. 39- 41.

Chesnutt, Charles W., The Conjure Woman, Boston [u.a.] 1899.

Cesari, Jocelyne, Securitization and religious divides in Europe. Muslims In Western Europe After 9/11 – Why the term Islamophobia is more a predicament than an explanation. Submission to the Changing Landscape of Citizenship and Security 6th PCRD of European Commission, June 2006, S. 143-194, http://www.libertysecurity.org/IMG/pdf_Challenge_Project_report.pdf.

Clare Midgely (Hrsg.), Gender and Imperialism, New York 1998.

Conrad, Sebastian/Eckert, Andreas/Freitag, Ulrike (Hrsg.), Globalgeschichte. Theorien, Ansätze, Themen, Frankfurt/Main 2007.

Davis, Angela Y., Women, Race and Class, New York 1983.

Der Senator für Gesundheit (Berlin West), Soziales u. Familie, Miteinander leben. Ausländerpolitik in Berlin, Berlin 1982.

Dietrich, Anette, Weiße Weiblichkeiten. Konstruktion von „Rasse“ und Geschlecht im deutschen Kolonialismus, Bielefeld 2007.

Djaït, Hichem, L’ Europe et l’Islam, Ed. du Seuil, Paris 1978.

DuBois, W.E.B., The Souls of Black Folk. Essays and Sketches, New York [u.a.] 1968 [1903].

Eagleton, Terry, The Illusions of Postmodernism, Oxford [u.a.] 1997.

Elias, Norbert/Scotson, John L., Etablierte und Außenseiter, Frankfurt/Main 1993.

Elsas, Christoph (Hrsg.), Identität. Veränderungen kultureller Eigenarten im Zusammenleben von Türken und Deutschen, Hamburg 1983.

El-Tayeb, Fatima, Schwarze Deutsche. Der Diskurs um Rasse und nationale Identität von 1890 bis 1933, Frankfurt/Main 2001.

Farrokhzad, Schahrzad, Medien im Einwanderungsdiskurs. Überlegungen der Konstruktion der »fremden Frau«, in: beiträge zur feministischen theorie und praxis, Jg. 25 (2002) Heft 61, S. 75-93.

Frankenberg, Ruth, White Women, Race Matters. The Social Construction of Whiteness, London [u.a.] 1993.

Fanon, Frantz, Les Damnés de la Terre, Paris 1961.

Frye, Marilyn, On Being White. Thinking toward a Feminist Understanding of Race and Race Supremacy, in: Dies., The Politics of Reality: Essays in Feminist Theory, Freedom, CA 1983, S. 110-127.

Gelbin, Cathy/Konuk, Kader/Piesche, Peggy, Marginale Brüche, Taunusstein/Main 1999.

Gerholm, Tomas/ Lithman, Yngve G., The New Islamic Presence in Western Europe, London [u.a.] 1988.

Gerlach, Julia, Zwischen Pop und Djihad, Berlin 2006.

Gomolla, Mechtild/Radtke, Frank-Olaf, Institutionelle Diskriminierung: die Herstellung ethnischer Differenz in der Schule, Wiesbaden 2007 [2002].

Gutiérrez Rodríguez, Encarnación, Intellektuelle Migrantinnen – Subjektivitäten im Zeitalter von Globalisierung. Eine postkoloniale dekonstruktive Analyse von Biographien im Spannungsverhältnis von Ethnisierung und Vergeschlechtlichung, Opladen 1999.

Hafez, Kai, Das Nahost- und Islambild der deutschen überregionalen Presse, Baden-Baden 2002.

Hafez, Kai, Die politische Dimension der Auslandsberichterstattung, Bd. 2, Das Nahost- und Islambild der deutschen überregionalen Presse, Baden-Baden 2002.

Halm, Dirk/Liakova, Marina/Yetik, Zeliha, Pauschale Islamfeindlichkeit? Zur Wahrnehmung des Islams und zur sozio-kulturellen Teilhabe der Muslime in Deutschland, in: Jäger, Siegfried/Halm, Dirk (Hrsg.), Mediale Barrieren. Rassismus als Integrationshindernis, Münster 2007, S. 11-50.

Hawley, John Stratton (Hrsg.), Sati. The Blessing and the Curse. The Burning of Wives in India, New York [u.a.] 1994.

Heckmann, Friedrich, Ethnische Minderheiten, Volk und Nation. Soziologie inter-ethnischer Beziehungen, Stuttgart 1992.

Heitmeyer, Wilhelm/Dollase, Rainer (Hrsg.), Bedrängte Toleranz, Frankfurt/Main 1996.

Heitmeyer, Wilhelm/Müller, Joachim/Schröder, Helmut, Verlockender Fundamentalismus. Türkische Jugendliche in Deutschland, Frankfurt/Main 1997.

Hocker, Reinhard, Türkische Jugendliche im ideologischen Zugriff. Zur Einflussnahme extremistischer Gruppierungen auf jugendliche Migranten türkischer Herkunft, in: Heitmeyer, Wilhelm/Dollase, Rainer (Hrsg,.), Bedrängte Toleranz, Frankfurt/Main 1996, S. 120-141.

hooks, bell, Black Looks. Popkultur-Medien-Rassismus, Berlin 1994.

Hügel, Ika/Lange, Chris/Ayim, May/Bubek, Ilona/Aktas, Gülsen/Schultz, Dagmar (Hrsg.), Entfernte Verbindungen. Rassismus, Antisemitismus, Klassenunterdrückung, Berlin 1993Hügel-Marshall, Ika, Daheim unterwegs. Ein deutsches Leben, Frankfurt/Main 2001.

Huntington, Samuel P., The Clash of Civilizations?, in: Foreign Affairs 72 (1993), S. 22-49.

Ignatiev, Noel, How the Irish became White, New York [u.a.] 1996.

Institut für Zukunftsforschung (Hrsg.), Ausländer oder Deutsche. Integrationsprobleme griechischer, jugoslawischer und türkischer Bevölkerungsgruppen, Köln 1981.

Jäger, Siegfried/Halm, Dirk (Hrsg.), Mediale Barrieren. Rassismus als Integrationshindernis, Münster 2007.

Kalpaka, Annita (Red.), Rassismus und Migration in Europa. Beiträge des Kongresses „Migration und Rassismus in Europa“, Hamburg, 26. bis 30. September 1990, Berlin 1992.

Karakaşoğlu-Aydın, Yasemin, Muslimische Religiosität und Erziehungsvorstellungen. Eine empirische Untersuchung zu Orientierungen bei türkischen Lehramts- und Pädagogik-Studentinnen in Deutschland, Frankfurt/Main 2000.

Karakaşoğlu, Yasemin/Luchtenberg, Sigrid/Peter, Frank/Spielhaus, Riem, Germany, in: Cesari, Jocelyne, Securitization and Religious Divides in Europe, Muslims In Western Europe After 9/11 – Why the Term Islamophobia is More a Predicament than an Explanation, Submission to the Changing Landscape of Citizenship and Security 6th PCRD of European Commission, June 2006, S. 143-194, http://www.libertysecurity.org/IMG/pdf_Challenge_Project_report.pdf.

Kepel, Gilles, Die Rache Gottes. Radikale Moslems, Christen und Juden auf dem Vormarsch, München 1991.

Klemm, Verena (Hrsg.), Das Schwert des „Experten“. Peter Scholl-Latours verzerrtes Araber- und Islambild, Heidelberg 1993.

Klinkhammer, Gritt Maria, Moderne Formen islamischer Lebensführung: eine qualitativ-empirische Untersuchung zur Religiosität sunnitisch geprägter Türkinnen der zweiten Generation in Deutschland, Marburg 2000.

Koch-Arzberger, Claudia, Die schwierige Integration: die bundesrepublikanische Gesellschaft und ihre 5 Millionen Ausländer, Opladen 1985.

Kristen, Cornelia, Hauptschule, Realschule oder Gymnasium? Ethnische Unterschiede am ersten Bildungsübergang, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 54 (3) 2002, S. 534-552.

Kundrus, Birthe, Moderne Imperialisten. Das Kaiserreich im Spiegel seiner Kolonien, Köln 2003.

Leslie, Julie (Hrsg.), Roles and Rituals for Hindu Women, New Delhi 1992.

Lutterbeck, Barbara/Christ, Jürgen, Orient. Küche und Kultur, München 2002.

Mamozai, Martha, Schwarze Frau, Weiße Herrin, Reinbek 1989.

Mani, Lata/Frankenberg, Ruth, The challenge of Orientalism, in: Economy and Society 14/2 (1985), S. 174-192.

Mani, Lata, Contentious Traditions. The Debate on Sati in Colonial India, Oxford [u.a.] 1989.

McLuhan, Marshall/Powers, Bruce R., The Global Village. Transformation in World Life and Media in the 21st Century, New York [u.a.] 1989.

Meng, Frank, Islam(ist)ische Orientierungen und gesellschaftliche Integration in der zweiten Migrantengeneration. Eine Transparenzstudie, Bremen 2004.

Morrison, Toni, Playing in the Dark. Whiteness and the Literary Imagination, Cambridge [u.a.] 1992.

Morrison, Toni, The Bluest Eye, New York 2005 [1970].

Müller, Veronika, Kostbarkeiten aus dem Harem. Verführerische Rezepte aus Tausendundeiner Nacht, Berlin 2002.

Neubert, Stefan/Roth, Hans-Joachim/Yildiz, Erol, Multikulturalität in der Diskussion. Neuere Beiträge zu einem umstrittenen Konzept, Wiesbaden 2008.

Nirumand, Bahman (Hrsg.), Im Namen Allahs. Islamische Gruppen und der Fundamentalismus in der Bundesrepublik Deutschland, Köln 1990.

Nitzschke, Volker, Multikulturelle Gesellschaft, multikulturelle Erziehung?, Stuttgart 1982.

Nökel, Sigrid, Die Töchter der Gastarbeiter und der Islam – Zur Soziologie alltagsweltlicher Anerkennungspolitiken. Eine Fallstudie, Bielefeld 2002.

Oguntoye, Katharina/Ayim, May/Schultz, Dagmar, Farbe bekennen: afro-deutsche Frauen auf den Spuren ihrer Geschichte, Berlin 1986.

Oguntoye, Katharina, Eine afro-deutsche Geschichte: Zur Lebenssituation von Afrikanern und Afro-Deutschen in Deutschland von 1884 bis 1950, Hamburg 1996.

Özkara, Sami (Hrsg.), Türkische Migranten in der BRD. Stellungnahme der türkischen Wissenschaftler, Intellektuellen, Lehrer, Gewerkschaftler und Sozialberater zu Ausländerfragen und Ausländerpolitik/Federal Almanya’da Türk Göçmenler. Türk Bilim Adamlarınınö Yazarlarınınö Eğitimcilerinin, Sendikacılarının ve Sosyal Danışmanlarının Yabancılar Sorunları ve Politikasına İlişkin Görüşleri, Band I /Cilt I, Frankfurt/Main 1988.

Öztürk, Halit, Wege zur Integration. Lebenswelten muslimischer Jugendlicher in Deutschland, Bielefeld 2007.

Pinn, Irmgard/Wehner, Marlies, EuroPhantasien. Die islamische Frau aus westlicher Sicht, Dissertation, Duisburg 1995.

Prümm, Kathrin/Schultz, Tanjev (Hrsg.), Kollektive Identität, Assimilation und Integration, Institut für Interkulturelle und Internationale Studien (InIIS), Bremen 2000.

Riegel, Christine, Im Kampf um Zugehörigkeit und Anerkennung. Orientierungen und Handlungsformen von jungen Migrantinnen. Eine sozio-biografische Untersuchung, Frankfurt/Main [u.a.] 2004.

Robertson, Roland, Glokalisierung. Homogenität und Heterogenität in Raum und Zeit, in: Beck, Ulrich (Hrsg.), Perspektiven der Weltgeschichte, Frankfurt/Main 1998, S. 192-220.

Rotter, Gernot, Allahs Plagiator. Die publizistischen Raubzüge des „Nahostexperten“ Gerhard Konzelmann, Heidelberg 1992.

Schiffauer, Werner, Religion und Identität. Eine Fallstudie zum Problem der Reislamisierung bei Arbeitsmigranten, in: Schweizerische Zeitschrift für Soziologie 10 (1984), S. 485-516.

Singelton, Carrie Jane, Race and Gender in Feminist Theorie, in: Sage. A Scholarly Journal on Black Women 6 (1989) Heft 1, S. 12-17.

Spengler, Oswald, Der Untergang des Abendlandes. Umrisse einer Morphologie der Weltgeschichte, München 2006  [1918].

Staeck,Klaus/Karst, Inge, Macht Ali deutsches Volk kaputt?, Göttingen 1982.

Subaşi, Sakine, Was tun gegen Islamophobie? Konzeptionelle Anregungen für die pädagogische Arbeit, in: Bundschuh, Stephan/Jagusch, Birgit (Hrsg.), Islamfeindlichkeit. Aspekte, Stimmen, Gegenstrategien, Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V., IDA, Düsseldorf 2007.

Thofern, Detlef, Darstellungen des Islams in „Der Spiegel“: Eine inhaltsanalytische Untersuchung über Themen und Bilder der Berichterstattung von 1950 bis 1989, Hamburg 1998.

Tietze, Nikola, Islamische Identitäten – Formen muslimischer Religiosität junger Männer in Deutschland und Frankreich, Hamburg 2001.

Freitag, Ulrike, The Critique of Orientalism, in: Bentley, Michael (Hrsg.), Companion to Historiographie, New York 1997, S. 620-638.

Uremovic, Olga/Oerter, Gundula, Frauen zwischen Grenzen. Rassismus und Nationalismus in der feministischen Diskussion, Frankfurt/Main [u.a.] 1994.

Warth, Eva, Die Inszenierung von Unsichtbarkeit. Zur Konstruktion weißer Identität im Film, in: Friedrich, Annegret/Haehnel. Birgit/Threuter, Christina (Hrsg.), Projektionen. Rassismus und Sexismus in der Visuellen Kultur, Beiträge der 6. Kunsthistorikerinnen. Tagung in Trier 1995, Marburg 1997, S. 125-130.

Wehler, Hans Ulrich, Transnationale Geschichte – der neue Königsweg historischer Forschung?, in: Budde, Gunilla/Conrad, Sebastian/Janz, Oliver, Transnationale Geschichte. Themen, Tendenzen und Theorien, Göttingen 2006.

Wellgraf, Stefan, Migration und Medien. Wie Fernsehen, Radio und Print auf die Anderen blicken, Münster 2008.

Wildenthal, Lora, German Women for Empire, 1884-1945, London 2001.

Wohlrab-Sahr, Monika, Konversion zum Islam in Deutschland und den USA, Frankfurt/Main 1999.

Yüksel, Didem, Islamophobie aus der Perspektive der Türkischen Gemeinde in Deutschland, in: Bundschuh, Stephan/Jagusch, Birgit (Hrsg.), Islamfeindlichkeit. Aspekte, Stimmen, Gegenstrategien, Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V., IDA, Düsseldorf 2007, S. 42-45.