Kick Off Party

Posted by .

Flyer Kick Off

Ihr Lieben,
wir stellen uns schon lange die Frage: Wie grenzen-los seid ihr? Um das herauszufinden, laden wir Euch hiermit auf die Kick Off und Soli-Party der Initiative Grenzen-Los! e.V. Verein für emanzipative Bildung und kulturelle Aktion ein!!
—————————-

WARUM?
Es gibt viele Gründe zu feiern: das Leben, Euch, uns, den kommenden Frühlingund nicht zu vergessen – unsere Vereinsgründung! In den letzten Monaten habenwir den Behördenstress auf uns genommen und sind endlich ein eingetragenerund gemeinnütziger Verein! Na und? Solidarität schön und gut, aber wieso mit Euch?fragt sich vielleicht der/die ein/e oder andere. Ganz klar – wir sind ein Verein zur Förderung der politischen Bildungs- und soziokulturellen Stadtteilarbeit. Mit unseren Theater-,Film-, und Musikprojekten helfen wir jungen Menschen sich politisch zu engagieren und sich künstlerisch-kreativ auszudrücken. Gleichzeitig ist unser Verein chronisch pleite…

WANN?
Am Ostersamstag, 22.03.2008, 22:00

WO?
Im Statthaus Böcklerpark, Prinzenstr.1, gegenüber dem Urban-Krankenhaus (auf
der anderen Kanalseite), mitten im Böcklerpark, etwas rechts von der
Markierung auf der Karte!
http://tinyurl.com/ywvc38

WAS?
Theaterperformance von S.K.E.T. (www.sket.grenzen-los.eu)
HipHop von No Borders (www.jtw.grenzen-los.eu)

Live-Bands:
LE MOBILE (www.lemobile.de/)
THE INCREDIBLE HERRENGEDECK (www.myspace.com/herrengedeck)
LES HAFERFLOCKEN SWINGERS (www.myspace.com/leshaferflockenswingers)

DJs PAUL und PABLO
DJane FLORA
————————————————–

Es ist also erlaubt zu feiern – gerne grenzenlos – oder bis die Putzkolonne
kommt!

Wir freuen uns auch Euch

Eure Initiative Grenzen-Los!
(www.grenzen-los.eu)

Selbstverständnis Grenzen-Los!

Posted by .

Die Initiative Grenzen-Los! ist ein Verein zur Förderung der politischen Bildungs- und soziokulturellen Stadtteilarbeit. Wir praktizieren einen (über-)regionalen und internationalen künstlerischen Austausch mit dem Ziel, insbesondere junge Menschen und junge Erwachsene zur politischen Selbstbestimmung zu befähigen, sie zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und zu sozialem und politischem Engagement anzuregen und hinzuführen und sie dadurch in ihrem künstlerisch-kreativen Ausdruck zu bestärken. Die Initiative Grenzen-Los! vertritt eine kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Prozessen mittels Bildung und Selbstemanzipation und tritt ein für gleiche Rechte und die gezielte Förderung von Benachteiligten in der Gesellschaft. Wir fördern durch unsere unabhängige und überparteiliche Arbeit den internationale Austausch und wenden uns gegen jede Art von Vorurteilen, gegen rassistische, sexistische und soziale Diskriminierung und Ausbeutung, als auch die Verletzung von Menschenrechten.

Hier gibt es unsere Satzung, das Mitgliedsformular und ein Faltblatt zum Download (PDF).

(mehr …)

Theater X-Workshop: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Posted by .

Kein Theater ohne Zuschauer!

Seid ihr kommunikativ und medieninteressiert? Habt ihr kreative Ideen und kennt euch gut im Netz aus?
Dann seid ihr im Workshop Presse- und Öffentlichkeitsarbeit genau richtig!

Wir zeigen Euch worauf es dabei ankommt, was alles dazu gehört und warum die Presse- und Öffentlichkeitsabteilung für ein Theater so wichtig ist. Denn das beste Theaterstück nützt nichts, wenn keiner weiß, dass es aufgeführt wird!

Aber wie klappt das am Besten?
Entwickelt mit uns zusammen eure erste eigene Onlinekampagne für das Theater X!

Theather X (Auf Weiss)

 

Theaterschule // Jamming

Posted by .

Ensemble: Themenentwicklung, Schauspieltraining, Theaterimpro.

Welche Themen interessieren Dich und wie wird eigentlich ein neues Stück entwickelt? Hast Du Lust auf Schauspiel? 

Dann komm zur Theaterschule und jamme mit uns bei der offenen Improrunde! Hier hast Du die Möglichkeit dich auszuprobieren und Themen, die Dich interessieren in die Entwicklung von neuen Stücken einzubringen zu diskutieren bei der Entwicklung neuer Stücke einzubringen.

Theather X (Auf Weiss)

Theater X-Workshop: Dramaturgie

Posted by .

Theater mit unseren Themen und unserer Perspektive. Wir machen Theater das für uns relevant ist!

Wir setzen die Themen selbst. Und wir geben uns nicht mit einfachen Antworten zufrieden.

Dramaturgie, das heißt, dass wir uns selbst bilden und unsere Stücke inhaltlich fit machen. Was ist Bildung? Wie sollen wir uns bilden? Welche Themen interessieren uns? Soll es so sein wie in der Schule? NIEMALS!!! Wir revolutionieren das Lernen. Wir reflektieren, diskutieren, intervenieren, wir recherchieren für unsere Theaterstücke und organisieren Workshops.

Mach mit! Komm zum Dramaturgie Workshop, diskutier mit uns uns probier Dich aus!

Theather X (Auf Weiss)

Theater X-Workshop: Produktionsleitung

Posted by .

Wie wird ein Theater gemanaged?

Bist du ein Organissationtalent? Übernihmst du gerne Verantwortung?  Willst du einen Theaterbetrieb managen?
Dann bist du genau richtig in der Produktionsleitung des Theater X!

In diesem Workshop geht es darum wie ein Theater funktioniert und was passieren muss damit das Publikum am Ende eine gute Vorstellung zu sehen bekommt.

Theather X (Auf Weiss)