SKET startet wieder ein neues Projekt!

Posted by & filed under SKET.

Für unser erstes Infotainment, geplant Juni/Juli, beschäftigen wir uns mit antimuslimischem Rassismus.
Das rassistische Klima in Deutschland verschärft sich. Der Hass auf als muslimisch markierte Menschen nimmt zu. Geflüchtete werden angegriffen. Die Rechten formieren sich neu, “stinknormale besorgte deutsche Bürger” hetzen gegen „Ausländer“, Geflüchtete und/oder als muslimisch markierte Menschen. 

SKET_straßentheatertage14_14

Was ist Infotainment?

Infotainment ist eine neue Art von Vortragsreihe, die sich aus Diskussionen, Vorträgen und satirischen Theater– und evtl. Filmbeiträgen zusammensetzt…also: eine Mischung aus Information und Entertainment!

Um warm zu werden für’s Infotainment recherchieren wir, machen viel Theatertraining und sammeln erste Aktionsideen, mit denen wir auf die Straße gehen wollen. Denn: Wir bringen Theater auf die Straße und die Straße ins Theater!

Das Thema “Antimuslimischer Rassimus” brennt und wir finden es wichtig, viele Stimmen gegen diese Hetze zu erheben.

Was ist das Ziel?

Wir wollen kämpfen und kulturelle Formen des Widerstands finden/kreieren/erneuern!
Wir wollen einen Ort schaffen, wo die Mehrheitsgesellschaft ausgelacht wird.
Ein bisschen Satire also – und das bedeutet für uns nicht, die herrschenden Meinungen zu stützen, wie es zum Beispiel bei “Chalie Hebdo” der Fall ist.
Für uns ist Satire das Gelächter von unten über die da oben!

Wer kann mitmachen?

Wir suchen Mitstreiter_innen, die aus verschiedenen Perspektiven, mit verschiedenen Erfahrungen auf das Thema blicken. Ihr müsst keine Theatererfahrung haben! Alle Formen sich einzubringen sind willkommen – also, wenn ihr dazu schreibt, lest, zeichnet,… lasst uns zusammen aktiv sein!

Wann: Donnerstags um 20h
Wo: Wiclefstraße 32 in Berlin-Moabit (nahe S-Beusselstraße –> Ringbahn)

Bringt Klamotten mit, in denen ihr euch frei bewegen könnt! Bei Fragen, etc. gerne melden: buntsein@gmail.com

Es freut sich auf euch – SKET.