So wird FESTIWALLA 2012

Posted by & filed under JUGENDTHEATER.

Walla, was ist los im HKW – beim finalen Aufbau und 15 Stunden vor der Eröffnung des FESTIWALLA 2012?!

 

Der Vorratsschrank ist fast leer gegessen, letzte Nervennahrung wird zwischen den Proben an Jugendliche verteilt – trotz des hohen Adrenalinpegels versuchen alle so locker wie möglich zu bleiben.

Die Luft im Büro ist verbraucht, der Drucker versucht mit abgefahrenen Geräuschen es allen recht zu machen. Die Bühnen werden bestückt, letzte Änderungen an den Stücken vorgenommen und Wegweiser verteilt. Es wird gefilmt, gedruckt, genäht, geraucht, gegessen – nur nicht im Büro.

Bei allen Helfern glühen die Wangen, kein Telefon steht mehr still.

Und gleichzeitig schwebt der Geist des FESTIWALLA- voller Spannung, Erwartung, Neugier, Zufriedenheit, Spaß und Action über allem!

Man blickt in ungeschminkte, unrasierte, aber glückliche Gesichter. Doch Bilder sagen mehr als viele Worte: viel Spaß mit den ersten Impressionen von FESTIWALLA!