STELLENAUSCHREIBUNG

Posted by & filed under Theater X.

Honorarstelle für Buchhaltung und Finanzen gesucht. Meldet Euch bei uns!

8 Stunden/Woche, 400€/Monat

Über das JugendtheaterBüro

 

Das JugendtheaterBüro Berlin ist ein künstlerischer Betrieb der von Jugendlichen und Mitarbeiter_innen gemeinsam getragen und gestaltet wird. Wir machen Theater zu selbstgewählten Themen und verbinden künstlerische und kulturelle Aktion mit politischer Bildung, Kampagnenarbeit und dem Aufbau eines alternativen und gemeinschaftlich gestalteten Theaterbetriebes im Kiez. Uns ist es wichtig, dass Jugendliche in allen Bereichen (auf und hinter der Bühne, aber auch im Büro) den Betrieb aktiv mitgestalten und zunehmend Verantwortung übernehmen. Deshalb haben alle Stellen – sei es in der Technik, der Dramaturgie oder im Büro – immer auch eine wichtige pädagogische Komponente.

Das Jugendtheaterbüro befindet sich in Trägerschaft der „Initiative Grenzen-los! e.V. – Verein für emanzipative Bildung und kulturelle Aktion“. Zu unseren wichtigsten Projekten zählt im Moment der Aufbau des „Theater X“, einer jungen, alternativen Bühne im Kiez Moabit-West, die in jugendlichem Co-Management konzipiert, bespielt und betrieben wird. Zudem veranstalten wir jährlich das Jugendtheaterfestival FESTIWALLA, eine selbstgestaltete Plattform von und für jugendliche Künstler_innen. Außerdem haben wir das „Bündnis KulTür auf!“ initiiert, in dem wir, zusammen mit Jugendliche aus unterschiedlichen Berliner Kiezen und Vertreter_innen großer Theater, für eine nachhaltige Öffnung des Kulturbetriebes und für einen „Remix“ der Berliner Kulturlandschaft streiten.

Was wir uns von Dir wünschen:

  • Erfahrung im Bereich Buchhaltung, Fundraising und Verwaltung

  • Eigenverantwortlichkeit

  • Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen

  • Kenntnisse im Umgang mit Excel und Projektabrechnungen

  • Einen möglichst frühen Arbeitsbeginn

Aufgabenprofil Buchhaltung und Finanzen

  • Min. 1 regelmäßiger Bürotag
  • Abwicklung aller Zahlungen
  • Übersicht über Ausgaben und Zuwendungen/Spenden im Gesamtbetrieb
  • Mitentwicklung von Finanzierungsstrategien
  • Erstellung/Prüfung von Honorar- und Arbeitsverträgen, Kostenplänen für Förderanträge sowei von Beleglisten und Verwendungsnachweisen
  • Coaching von Jugendlichen in den Bereichen Fundraising und Buchhaltung

 

Deine Bewerbung

Wir freuen uns über eine aussagekräftige schriftliche Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf ohne Foto – insbesondere von Menschen, die nicht weiß und männlich positioniert sind. Schicke Deine Bewerbung per Email bis zum 19. März 2014 an Conrad Schmidt-Bens (conrad.schmidt-bens@grenzen-los.eu).