Wissenschaftstransfer im JTB

Posted by & filed under Theater X.

Das JTB als Erfolgsmodell für angewandte Wissenschaft.

Die Hochschule Marburg-Stendal und der Internationale Bund zu Besuch im JugendtheaterBüro Berlin. Ein Bericht aus dem Bereich der angewandten Pädagogik.

Im Rahmen des Sommersemesters 2011 besuchten 21 Studierende des sechsten Semesters der Hochschule Magdeburg-Stendal das JugendtheaterBüro Berlin. Anlass des Besuchs war ein Wissenstransfer hinsichtlich der Methoden angewandter Kindheitswissenschaft. Im Zentrum des Austausches stand das Thema “Differenz als Herausforderung und Überforderung: MachtDifferenz, Konflikt, Resilienz und Empowerment im Jugendalter”. Neben der konkreten Theaterarbeit mit Kindern und Jugendlichen ging es vor allem um die Methode des Empowerments, die Praxis des JTBs, Jugendliche zur Selbstermächtigung, Partizipation und Verantwortungsübernahme für ihre Ideen und die von ihnen ins Leben gerufenen Projekte anzuregen.

Auch der Internationale Bund zeigt sich an den Erfahrungen des JTBs interessiert und war mit angehenden Erzieher_innen zu einem Erfahrungsaustausch auf Besuch in Moabit. An zwei Tagen im Juni konnten die angehenden Pädagogen und Pädagoginnen mehr über den Aufbau, die Praxis und Ansätze eines alternativen Kulturbetriebs kennen lernen und sich einen vertieften Einblick in die emanzipativen Methoden der Jugendkulturarbeit verschaffen. Wir freuen uns auf einen nachhaltigen, fruchtbaren Dialog und wünschen den Auszubildenden und Studierenden alles Gute für Ihre weitere Jugendarbeit!